Archiv | Auszeichnung RSS Feed für diese Sektion

Ihre Stimme für Naturschutz-Engagement von Freiwilligen der Lebenshilfe

Ein Mann und eine Frau ziehen einen Baum von einer Wiese

Regelmäßig engagieren sich Ehrenamtliche der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, legen dort Benjeshecken an, entkusseln Dünen, pflanzen alte Apfelsorten oder entfernen Weidensämlinge an temporär trockenfallenden Auengewässern. Das seit einigen Jahren erfolgreiche Inklusionsprojekt wurde im vergangenen Dezember beim niedersächsischen Landeswettbewerb für Bürgerengagement „Unbezahlbar und freiwillig“ ausgezeichnet. Aufgrund dieser Auszeichnung besteht nun die zusätzliche Chance, […]

„Ehrensache Natur“ zum 3. Mal Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Banner der UN-Dekade Biologische Vielfalt 201

Zum Abschluss der Freiwilligen-Einsatzsaison 2017 nun eine große Anerkennung für alle Aktiven im Freiwilligenprogramm „Ehrensache Natur“: die Wiederauszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Nach 2013 und 2015 bestätigte die UN-Dekade-Fachjury die Wirkung des Freiwilligenprogramms zum dritten Mal. „Ehrensache Natur“ macht die Bedeutung der Biodiversität für unser Leben bewusst und regt zu konkretem Handeln an. […]

„Ehrensache Natur“: Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Banner UN-Dedae Biologische Vielfalt 2015

Erneut dürfen sich alle Aktiven im Freiwilligenprogramm „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ über die Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt freuen. Nach 2013 bestätigte die UN-Dekade Fachjury dem Freiwilligenprogramm nun zum zweiten Mal: „Ehrensache Natur“ macht die Bedeutung der Biodiversität für unser Leben bewusst und regt zu konkretem Handeln an. Nach der ersten […]

Förderpreis 2015: „Natur-Lehrpark“ im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Das Grenz- und Heimatmuseum in Gräfenthal
© Sigrit Wilhelm

Rund um das Grenz- und Heimatmuseum Gräfenthal im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale entsteht in mehreren Freiwilligeneinsätzen ein Natur-Lehrpark. Schon einen Tag nach der Jury-Sitzung des „Ehrensache Natur“-Förderpreises 2015 legten „Freiwillige in Parks“ in Gräfenthal los und brachten Nistkästen sowie ein Sommerquartier für die Fledermäuse an. Nun steht alles bereit fürs Aufstellen der Lehrtafeln. Wissenswertes gibt […]

„Ehrensache Natur“-Förderpreis 2015 vergeben

Drei freiwillige Helfer posieren mit "ihrem" Apfelbaum.

Carsten, Annika und Lars kamen gleich an „Tag eins“ nach der Förderpreis-Jurysitzung in den Genuss des Gewinns: Gemeinsam mit anderen Freiwilligen der Lebenshilfe und mit Freiwilligen aus Naturpark und Nationalpark Kellerwald-Edersee nutzten sie das Preisgeld um alte Apfelsorten zu pflanzen und bauten natürlichen Verbiß-Schutz. Zum fünften Mal konnten sich Freiwilligenprojekte um den „Ehrensache Natur“-Förderpreis bewerben. […]

Naturpark Kyffhäuser: drei neue Botschafter ausgezeichnet

Menschengruppe um Staatssekretär vor einem Geländemodell

Der Naturpark Kyffhäuser ist seit heute um drei engagierte Naturparkbotschafterinnen und -botschafter reicher. Staatssekretär Olaf Möller des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz kam eigens nach Bad Frankenhausen, um im Regional-Museum die Auszeichnung der Ehrenamtlichen vorzunehmen. Zu ihnen gehören Helga Bauersfeld aus Kelbra, seit 2010 Vorsitzende des Fördervereins „Numburg“ e.V. und eine wichtige Unterstützerin […]

Wird „Ehrensache Natur“ UN-Dekade-Monatsprojekt?

Logo Ausgezeichnetes Projekt "UN-Dekade Biologische Vielfalt"

Als eines von sechs UN-Dekade-Projekten steht „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ zur Wahl als UN-Dekade-Projekt des Monats März. Nun hängt es allein von der Online-Abstimmung der Freunde und Fürsprecher des Freiwilligenprogramms ab, ob es tatsächlich Monatsprojekt wird und damit die Chance erhält, zum „UN-Dekade-Jahresprojekt 2014“ gekürt zu werden. Abstimmen kann man noch bis 31.03.2013 […]

Naturpark Kyffhäuser für Ehrenamts-Förderung geehrt

Drei Männer mit Blumensträußen auf einer Bühne

Für den Naturpark Kyffhäuser war der Neujahrsempfang des Kyffhäuserkreises am vergangenen Freitag in Sonderhausen ein besonders schöner Start ins neue Jahr: Jörg Nonnen, Leiter des Naturparks, wurde für die hervorragende Umsetzung des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ geehrt. Der Naturpark Kyffhäuser bietet mittlerweile über 40 Freiwilligen zwischen 16 und 66 Jahren attraktive Engagement-Projekte […]

Jubiläumsaktion im November: Auszeichnung als UN-Dekadeprojekt

Gertrud Sahler überreicht Guido Puhlmann und Anne Schierenberg die UN-Dekade-Auszeichnung für „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“  © EUROPARC Deutschland

„Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ ist seit heute offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Gertrud Sahler, Abteilungsleiterin für Naturschutz und nachhaltige Naturnutzung im Bundesumweltministerium, zeichnete das Freiwilligenprogramm heute auf der Mitgliederversammlung von EUROPARC Deutschland e.V. in Gersfeld (UNESCO-Biosphärenreservat Rhön) aus. „Ehrenamtlich tätig zu sein ist in unserer immer schneller werdenden Welt, in der auch […]

Deutscher Naturschutzpreis für Engagement von Menschen mit Behinderung

Die Projektpartner bei der Verleihung des Deutschen Naturschutzpreises 2013 © Deutscher Naturschutzpreis

Heute wurde in Bonn das Projekt „Ungehindert engagiert – Menschen mit geistiger Behinderung entdecken, erleben und erhalten den Lebensraum Wasser“ von EUROPARC Deutschland e.V. mit dem Deutschen Naturschutzpreis 2013 ausgezeichnet! Im Projekt werden Menschen mit Behinderung befähigt, sich gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung ehrenamtlich im Naturschutz zu engagieren. „Diese Auszeichnung ist für uns eine großartige […]