International

„Freiwillige in Parks“ international
Natur kennt keine Grenzen – und Naturschutz ist besonders gut geeignet, um sich durch grenzenlose Zusammenarbeit für Toleranz, Völkerverständigung und die Sicherung unserer natürlichen Lebensgrundlagen einzusetzen. „Ehrensache Natur“ ist mit europäischen Nachbarn vernetzt, um z.B. Know-how im Freiwilligenmanagement zu verbreiten und Freiwillige auszutauschen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere internationalen Projekte:

Europäischer Freiwilligendienst

Volunteer Management in European Parks

European Volunteers in Parks

Akteure aus Nationalen Naturlandschaften im internationalen Kompetenzaustausch (ANNIKA)