Projekt-Abschlusstagung „ANNIKA“

Zum Abschluss des 2,5-jährigen Projektes „Akteure aus Nationalen Naturlandschaften im internationalen Kompetenzaustausch“ (ANNIKA) sind Interessierte herzlich zur Abschlusstagung eingeladen:

Wann? 24. bis 25.04.2018 (Mittag bis Mittag; anschließend optional Rangerführung im Nationalpark)

Wo? Tagungshotel „Fünfseenblick“ Edersee, Edertal-Bringhausen am Nationalpark Kellerwald-Edersee (EZ, barrierefrei, vegetarische Verpflegung)

Die Tagung richtet sich an

  • Haupt- und Ehrenamtliche aus den Nationalen Naturlandschaften, die in 2016 oder 2017 an einem unserer einwöchigen Studienaufenthalte im Ausland – Österreich, Niederlande, UK, Finnland – teilgenommen haben, und
  • weitere interessierte Personen, die sich mit den Themen internationale Kooperationen von Nationalen Naturlandschaften, interkulturelles Lernen und/oder Engagementförderung in Europa befassen

Im Rahmen der Tagung werden die Erkenntnisse und Wirkungen des Projektes „ANNIKA“ zusammengefasst und ausgewertet. Ebenso dient die Veranstaltung der Diskussion über zukünftig geeignete Formen von internationalem Wissens- und Kompetenzaustausch zwischen Schutzgebiets-Akteuren, darunter Haupt- und Ehrenamtliche.

Die Tagungskosten inkl. Unterkunft im EZ und Verpflegung belaufen sich auf 98,- Euro pro Person.

Zum Tagungsprogramm

Zum Anmeldeformular (Anmeldung bitte bis zum 12.03.2018)