Jubiläumsaktion im Oktober: Bilanz- und Zukunftsworkshop

Arbeitsgruppe im Bilanz- und Zukunftsworkshop

Arbeitsgruppe im Bilanz- und Zukunftsworkshop

Nach zehn Jahren Freiwilligenprogramm ist es Zeit, grundsätzlich Bilanz zu ziehen und Schlüsse für die zukünftige Entwicklung von „Ehrensache Natur“ zu ziehen. 15 Vertreterinnen und Vertreter von Nationalen Naturlandschaften, Freiwillige, deren Koordinatorinnen und -koordinatoren und Beiratsmitglieder des Freiwilligenprogramms nutzten dafür zwei Tage intensiver Diskussions- und Auswertungszeit. Am 18./19. Oktober formulierten sie in Mariaspring bei Göttingen den Nutzen des Freiwilligenprogramms für die Nationalen Naturlandschaften, für Freiwillige und die Gesellschaft allgemein, ebenso wie die Hemmnisse für die Umsetzung des Programms. Sie erarbeiteten anschließend Empfehlungen für die Weiterentwicklung von „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“, die die Richtung für die nächsten Programmjahre vorgeben.

Der Bilanz- und Zukunftsworkshop steht  im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums von “Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks”. In 2013 unterstreicht je eine öffentlichkeitswirksame oder wegweisende Aktion pro Monat die Qualität des Freiwilligenprogramms.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die engagierte und konstruktive Mitarbeit!

Schlagwörter: