„Ehrensache Natur“ verstärkt Freude am Engagement: Bundesweites Freiwilligen-Treffen

Menschengruppe vor Jugendherberge

Unter dem Dach des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ in den Nationalen Naturlandschaften trafen sich am vergangenen Wochenende mehr als 60 ehrenamtlich Engagierte in der grünen Mitte Deutschlands, der Nationalparkregion Hainich in Thüringen. Staatssekretär Olaf Möller, Thüringer Ministerium für Energie, Umwelt und Naturschutz, würdigte das freiwillige Engagement der mehr als 3.000 im Netzwerk […]

13 neue Freiwilligenkoordinatoren in den Startlöchern

Teilnehmergruppe

Warum wollen wir Freiwillige für die Nationalen Naturlandschaften gewinnen? Welche Tätigkeiten eignen sich? Wie sieht eine Freiwilligenvereinbarung aus? Für 13 angehende Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten gab die „Basisqualifizierung Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften“ vom 20.-23. Februar im Nationalpark Harz Antworten auf viele Fragen rund um die Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen. […]

Engagement stärken: Jahrestagung der Freiwilligenkoordinatoren

Gruppe der Freiwilligenkoordinatoren

Draußen Schnee, drinnen Fachsimpeln über Einsatzstellen für Freiwillige, Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement und Fortbildungsangebote für Engagierte. Über 20 Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus den Nationalen Naturlandschaften waren am 9. bis 11. November der Einladung von EUROPARC Deutschland und des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue zur traditionellen Jahrestagung, dieses Mal in Bleckede, gefolgt. Das herrschaftliche Schloss Bleckede bot bestes […]

Hilfe für Eichen und Herbstschmaus aus Beeren

Jugendliche pflücken Schlehen vom Strauch

Eichen und Schlehen im Biosphärenreservat Mittelelbe staunten nicht schlecht über so viel Tatkraft: Für ihre Projektwoche vom 17.-21.10. hatten sich David, Laura, Vanessa, Frances, Tobias und Alexander aus der Schule am Heidetor in Zerbst für einen Freiwilligeneinsatz im Biosphärenreservat entschieden. Sie beseitigten gekonnt Schwemmgut an jungen Eichenpflanzungen und reparierten Schutzzäune. So können die Bäume zu […]

Möbel für Tiere – Freiwilligenengagement für biologische Vielfalt

Steinkauz sitzt vor Nistkasten

Mit vorbildlichen Freiwilligeneinsätzen zeigen die Nationalen Naturlandschaften anlässlich der bundesweiten „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“, wie sich Engagierte mit und ohne Behinderung aktiv für den Naturschutz einsetzen. Im Naturpark Kyffhäuser, im Nationalpark Sächsische Schweiz und im Biosphärenreservat Rhön/Hessen erhalten Igel, Vögel und Insekten lebensnotwendige Nist- und Überwinterungshilfen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung packen […]

Naturpark Drömling: gelebte Inklusion im Freiwilligencamp

Gruppenbild mit Freiwilligen

Ein Wochenende voller Highlights: Der Naturpark Drömling zeigte sich am 2./3.9. nicht nur mit Blick auf den strahlenden Spätsommerhimmel von seiner brillianten Seite. In vorbildlicher Weise hatte das Team des Naturparks unter dem Motto „Ungehindert engagiert“ Freiwillige mit und ohne Behinderung aus dem Drömling und dem Biosphärenreservat Mittelelbe zum „Tag der Begegnung“ eingeladen. Nachdem am […]

Nationalpark Berchtesgaden: Salesforce im Freiwilligeneinsatz für den Bergwald

Fünf Personen ziehen Maschenzaun aus einem Wald

Eine echte Teamaufgabe hatten sich sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Softwareunternehmens Salesforce am 5./6. Juli im Nationalpark Berchtesgaden vorgenommen: 600 Meter eines ausgedienten Wildverbiss-Schutzzaunes im Bergmischwald des Klausbachtals abbauen. Und das hatte es in sich. Von Gras und Gehölzen eingewachsen, waren vereinte Kräfte nötig, um die Zaunstücke aus dem Unterwuchs herauszuziehen und aufzuschneiden. Dann, aufrollen, […]

Biosphärenreservat Mittelelbe: Glühwürmchen und Lagerfeuer für Freiwillige

Stockbrot wird über Feuerschale gebacken

Lauer Abend im Biosphärenreservat Mittelelbe: Was fällt einem Freiwilligenkoordinator als besonderes Schmankerl für „seine“ Freiwilligen ein? Uwe Brückner, im Biosphärenreservat Mittelelbe langjähriger Betreuer von Freiwilligen jeden Alters, zauberte ein besonderes Natur- und Gemeinschaftserlebnis: Der gesellige Start am Lagerfeuer mit Stockbrot- und Würstchen-Grillen lud nicht nur zum Austausch ein, sondern zeigte auch zur allgemeinen Erheiterung, wer […]

Akteure aus NNL bereiten internationalen Kompetenzaustausch vor

Referentin hält Vortrag vor Seminargruppe

Für 14 Haupt- und Ehrenamtliche aus den Nationalen Naturlandschaften läuft der Countdown für einen Studienaufenthalt in österreichischen bzw. britischen Schutzgebieten. Im Rahmen eines Einführungsworkshops am 9. und 10. Juni bot EUROPARC Deutschland nun allen Teilnehmenden eine Vorbereitung auf die einwöchigen Aufenthalte. Hierbei war der intensive fachliche Austausch zwischen den Teilnehmenden und EUROPARC Deutschland – bei […]

Nationalpark Sächsische Schweiz: „Danke“-Einladung für Lebenshilfe-Freiwillige

Freiwilliger recht Äste unter Apfelbaum zusammen

Der Nationalpark Sächsische Schweiz bedankt sich bei seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital für viele Stunden Freiwilligeneinsatz auf einer Streuobstwiese in Hohnstein. Mit großer Freude an der Arbeit für die Natur halfen rund ein Dutzend Lebenshilfe-Freiwilliger seit vergangenem Jahr, die Streuobstwiese im Übergang zwischen Stadtgebiet und Nationalpark zu erhalten. Angeleitet durch Fachkundige […]