Naturwacht Brandenburg: Dankeschön-Exkursion für Freiwillige

Für die vielfältige ehrenamtliche Unterstützung bedankt sich die Naturwacht Brandenburg bei ihren Freiwilligen auch in diesem Jahr mit einer besonderen Einladung: Sie bietet den Freiwilligen einen exklusiven Tag im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, nördlich von Berlin. Auf dem Programm steht u.a. eine Exkursion, die praxisnahe Einblicke in das EU-Life-Projekt „Schreiadler Schorfheide“ gibt. Seit 2011 werden im Rahmen des Projektes die Brutbedingungen und Nahrungsangebote nicht nur für den Schreiadler, sondern auch für Wachtelkönig und Seggenrohrsänger verbessert.

Für die Freiwilligen der Naturwacht aus den 15 Nationalen Naturlanschaften Brandenburgs ist die Dankeschön-Veranstaltung eine gute Gelegenheit, um gleichgesinnte Freiwillige und hauptamtliche Ranger kennen zu lernen und sich fortzubilden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wie schon in der Vergangenheit zur guten Tradition geworden, sind auch „Freiwillige in Parks“ aus benachbarten Bundesländern eingeladen.