Wird „Ehrensache Natur“ UN-Dekade-Monatsprojekt?

Als eines von sechs UN-Dekade-Projekten steht „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ zur Wahl als UN-Dekade-Projekt des Monats März. Nun hängt es allein von der Online-Abstimmung der Freunde und Fürsprecher des Freiwilligenprogramms ab, ob es tatsächlich Monatsprojekt wird und damit die Chance erhält, zum „UN-Dekade-Jahresprojekt 2014“ gekürt zu werden.

Abstimmen kann man noch bis 31.03.2013 hier!

Im Anschluss an den Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald würden die rund 3.000 „Freiwillige in Parks“ mit ihrem aktiven und umfangreichen Engagement für den Erhalt der biologischen Vielfalt einen würdigen Nachfolger darstellen.

Als erstes UN-Dekade-Projekt wurde 2013 der „Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald“ ausgezeichnet, der sich gemeinsam mit dem NABU Baden-Württemberg dafür einsetzte, die Menschen im Nordschwarzwald auf verständliche Art und Weise an dem Entscheidungsprozess für einen Nationalpark vor Ort zu beteiligen.

 

Schlagwörter: , ,